Zulu – ist ein paar Jahre lang obdachloser Hund in einem Dorf in der Nähe von Lublin gewesen.

Verjagt, nachgefüttert, schlafend unter freiem Himmel. Er wurde immer älter. Als im Januar starke Fröste gekommen sind, hat man ihn bei uns gemeldet und wir haben ihn angenommen, beängstigend, dass er nicht überlebt. Er ist sehr traurig und am Anfang misstrauisch gewesen.
Wir haben uns auch überlegt, ob wir ihm Schaden angerichtet haben, entziehend ihm Freiheit und verurteilend zu Beschränkungen in einem Hotel. Heute wissen wir, dass das gute Entscheidung gewesen ist. Es ist nett zu sehen, wie er mit Hunden läuft. Er hat Wärme und Essen im Überfluss.
Er wird zu nettem Hund- bald werden wir nach einem Haus suchen. Es ist wert gewesen

Schaut glücklichen Zulu an.

This post is available in: plpolski (Polnisch) deDeutsch

Polub nas na Facebooku

Polub nasz profil i pomóż znajdować nowe domy dla naszych podopiecznych :) Każdy nowy fan to szansa na znalezienie opiekunów adopcyjnych, wolontariuszy i realną pomoc bezdomnym zwierzętom.