Rumba – Alte mit einem Tumor bittet um Unterstützung

Sie ist in einer frostigen Nacht gefunden worden, als sie einsam eine belebte Straße entlang gegangen ist. Sie ist abgemagert, gefroren und erschöpft. Als sie ein stoppendes Auto bemerkt hat, ist sie ihm vertrauensvoll angenähert und hat ab sofort eine Einladung zum Eintritt genutzt. Sie ist direkt in eine Klinik gefahren. Hier hat man sie diagnostiziert und zahlreiche Tumoren entdeckt. Riesig große im Bauch und an hängenden Brüsten, die hingewiesen haben, dass sie mehrmals gebären hat.

Ärzte haben sich auf eine Operation entschieden. Sie haben aber eine Möglichkeit des Nichtaufwachens aus der Narkose berücksichtigt, wenn es nach Öffnen ein Drama in der Mitte sich erwiesen würde. Man hat Tumoren ausgeschnitten, die Hündin sterilisiert und eine Mastektomie gemacht.

Nach Aufwachen ist Mela schnell auf Beide gekommen. Mit großer Unterwürfigkeit hat sie Eingriffen und Untersuchungen unterworfen. Der kluge Hund hat verstanden, dass Menschen ihm helfen möchten.

Jetzt wartet Ruma auf liebendes Haus. Aber auf Solches, das ihr Sicherheit, Sorge für Gesundheit und Kondition und solche Liebe gibt, die sie gegen Menschen hegt, obwohl Menschen eine Ursache ihres Leidens und Unglücke doch gewesen sind.


 

 

This post is available in: plpolski (Polnisch) deDeutsch

Polub nas na Facebooku

Polub nasz profil i pomóż znajdować nowe domy dla naszych podopiecznych :) Każdy nowy fan to szansa na znalezienie opiekunów adopcyjnych, wolontariuszy i realną pomoc bezdomnym zwierzętom.