DIE ZUSAMMENFASSUNG JUNI

Die Sommerzeit bedeutet Freude für Menschen aber nicht unbedingt für Tiere. Viele weggeworfene Hunde, in Wiesen und Wäldern gebärende Hündinnen. Welpen, die ohne Beschränkungen auf die Welt kommen…

Im Juli sind 17 Hunde zu uns dazugestoßen:

  1. Kuleczka – einwöchige an einer Bushaltestelle hinterlassene Hündin.
  2. Panczo und Ponczo – gerettet aus einem Tierheim
  3. Tasza und 9 Welpen aus einem Dorf aus Masovien
  4. Fifi – kleines Chihuahua, gefunden in tragischem Stand in Krakau – weggeworfen nach dem Tod des Eigentümers
  5. Jula, 3 Welpen aus einem Laufgitter – gerettet vor einem Tierheim in Masovien

Unsere Adoptionen im Juni – Welpen: Smigol, Tessa, Klementynka, Wera, Wiola, Wala.

Mit Wehmut informieren wir, dass Wafelek (Tumor) und Portos (Unfall) von uns gegangen sind. Vielleicht wird es ihnen hinter der Regenbogenbrücke besser sein, weil irdisches Schicksal sie gnädig nicht behandelt hat.

Wir haben Horacy und Afra das Gehen an der Hundeleine gelernt. Pikkolo lernt noch.

Leider machen unsere Wilde keine Fortschritte. Das ist peinlich für sie, für uns und für diese, für die es keinen Platz gibt. Am schlimmsten prognostiziert 9 Hunde, die viel Arbeit und vielleicht Arzneimittel verlangen. In unseren Hotels sind auch alte, behinderte und kranke Hunde, die mit uns wahrscheinlich bis Ende ihres Lebens sein werden. Behandlung und Pflege absorbieren viel Mittel. Brauchbar sind Pampers, Windel und Geld für Arzneimittel und Behandlung.

Der Wohlstand der Stiftung für den Tag 30. Juni: 97 Hunde, darin 25 Welpen und 6 Katzen.
Sie halten in kostenpflichtigen Hotels und vorläufigen Häusern auf. Ein Teil von Welpen ist in vorläufigem Haus im Sitz der Stiftung.

Für Welpen sind feste Häuser brauchbar und all das, was für Pflege notwendig ist: Unterlagen, Decken, Beißringe und Spielzeuge.

Die Sterilisierungsaktionen in Prazmow und Wolomin werden wir bis zur Zeit fortsetzen, bis Finanzmittel das erlauben. Dieses sind immer spärlich.

Wir haben im März 7 Fälle registriert. Sie haben unter anderem die Förderung einer Heilung von Katzen betroffen, die gegenwärtig in ganz Polen geboren werden. Und auch die Hilfe für Tiere, die unter Pflege von Volontären oder anderen Einrichtungen sind: Futter, Heilung, Sterilisierungen, Prophylaxe.

This post is available in: plpolski (Polnisch) deDeutsch

Polub nas na Facebooku

Polub nasz profil i pomóż znajdować nowe domy dla naszych podopiecznych :) Każdy nowy fan to szansa na znalezienie opiekunów adopcyjnych, wolontariuszy i realną pomoc bezdomnym zwierzętom.