Kommender Januar ist noch nicht zu Ende und wir haben schon 16 Hunde und eine Katze angenommen.

Zoja haben wir am 2. Januar gefunden, sie hat aber einen Chip gehabt und ist schnell nach Hause zurückgekommen.

Astra mit Welpen ist am 8. Januar in eine Klinik angekommen und gestern ist sie in vorläufiges Haus umgezogen.

Tofik, angenommen am 10. Januar, hat sich in vorläufigem Haus in Warschau aufgehalten und gestern ist er nach Hause in Zalesie umgezogen.

Snajper ist vom 9. Januar mit uns – dieser wundervolle junge wunderschöne Hund hält sich in einem Hotel auf.

Bratek und Edward – 2 ältere und kränkliche Sorgenkinder haben auch einen Platz in kleinem Hotel gefunden.

Zulu hat im Schnee geschlafen. Als Fröste heraufgezogen sind, haben wir ihm Zuflucht sichern müssen. Morgen wird er aus einer Klinik in ein Hotel umziehen.

Sehr kranker und kaum gehender Gibon hat dringende Operation verlangt. Jetzt wird er nach einem Eingriff in ein vorläufiges Haus geraten. Zweite Operation – Knie – steht ihm in 2 Wochen bevor.

Eine Hündin und 2 Welpen haben vorläufiges in Warschau gehabt, infolge dessen haben wir der Familie helfen können.

GESUCHTE VORLÄUFIGE HÄUSER – STELLEN IN ANBETRACHT AUF DEN MANGEL AN PLÄTZEN IN HOTELS EINZIGE HILFE FÜR NÄCHSTE HUNDE IN BEDARF DAR.

This post is available in: plpolski (Polnisch) deDeutsch

Polub nas na Facebooku

Polub nasz profil i pomóż znajdować nowe domy dla naszych podopiecznych :) Każdy nowy fan to szansa na znalezienie opiekunów adopcyjnych, wolontariuszy i realną pomoc bezdomnym zwierzętom.