Twix ist verlassenes Hundekind. Wir hoffen, dass das Schicksal ihn für peinliche Weilen belohnen wird.

Zusammen mit sechs Geschwistern ist er bei verkehrsstarkem Weg weggeworfen worden.  Eine gute Seele hat Knirpsen aus dem Weg weggenommen, zweite hat sie gepflegt und nach einer Hilfe gesucht

Sie sind bei unserer Stiftung angekommen.

Jetzt haben alle Häuser, außer Twix.  Er hat auch ein Haus gehabt – vorläufiges.  Es gab auch einen Hoffnungsschimmer, dass es fest sein wird, aber er ist erloschen.  Das ist sein Geschwister, Twix hat ein Problem mit Spaziergängen.  Er hat Angst vor Menschen, Autos. Im Haus ist er großartiger Hund.

Heute hat er das vorläufige Haus verlassen müssen und er ist ins Hotel hingebracht worden.  Ich vergesse nicht diese Augen, Augen eines unglücklichen Kindes, die Angst und Unruhe ausdrücken.  Erste Weile sind dramatisch gewesen.

Die Herde hat Twix freundlich angenommen.  Sie hat gegrüßt, er hat in seinen Käfig gefunden.  Danach ist er mit anderen Hunden in den Auslauf ausgegangen und wieder ist er zu seinem Käfig zurückgekehrt.

Wir sind bei ihm angekommen, ihn für eine Weile vor das Hotel weggenommen.  Wir haben Fotos gemacht.  Es ist ein bisschen besser gewesen.

Es wird gut sein. In ein paar Tage wird er sich wie zu Hause fühlen und diesen Platz, Mitgenossen und uns verlieben.   Wir werden alles machen, damit er noch glücklicher sein kann.  Eine Bedingung des Glückes ist ein gutes sicheres tolerantes Haus.  Helft uns dabei.  503069502

This post is available in: plpolski (Polnisch) deDeutsch

Psiaki z łańcucha proszą o pomoc

Bardzo prosimy o wsparcie zbiórki dla psiaków z łańcucha - można pomóc klikając w link do zbiórki i robiąc przelew na dowolną kwotę lub wysyłając SMS na numer 72365 o treści S7273 (koszt 2,46 brutto).

https://www.ratujemyzwierzaki.pl/przytulpsa-psy-z-lancucha