Toro ist zu uns aus einem Tierheim gekommen. Er ist blind. Darum haben wir nicht absagen können.

Toro ist schon sehr häuslich im Hotel gewesen. Das ist wundervoller, froher, gesunder, über das Leben freuender und Menschen liebender Hund. Für ein bisschen Zärtlichkeit liebt er grenzenlos. Wird jemand ihn lieben?

Er ist schon beim Augenarzt gewesen. Es gibt aber kleine Chance, dass es schafft, ihm das Sehvermögen wiederherzustellen. Es wird sich nach einer Untersuchung erweisen, vor der wir den Stand des Herzens prüfen.

Dieser Hund wird jemandem viel Freude bereiten, der ihn liebt. Auch dann, wenn es keine Chance aufs Sehen gibt. Man soll keine Angst vor Pflege des blinden Hundes haben.  Er funktioniert als sehendes Wesen, er liebt nur noch mehr.

 

Kontakt zur vorläufigen Pflegerin Iza – 516034615

 

This post is available in: plpolski (Polnisch) deDeutsch

Polub nas na Facebooku

Polub nasz profil i pomóż znajdować nowe domy dla naszych podopiecznych :) Każdy nowy fan to szansa na znalezienie opiekunów adopcyjnych, wolontariuszy i realną pomoc bezdomnym zwierzętom.